Achtung: Eine Reihe von Informationen stehen Ihnen als PDF-Dokumente bereit. Damit Sie diese ansehen und ausdrucken können, benötigen Sie die Software "Adobe Reader". Falls Sie diese noch nicht installiert haben, können Sie diese bei Adobe kostenlos herunterladen

©  2010  Generalagentur Staudenmaier & Mesic für das Portal www.w-und-w.eu

  BERECHNUNGSHILFEN

        Rente

        Rente (öffentl. Dienst)

        Pensionsrechner (B.)

        Riester-Förderung

        Entgeltumwandlung

        bAV statt VWL

        Lohnsteuer-Rechner

        Baufi Rechner

        Baufi Maximierung

        Finanzierung

        Sparplan

        Einmalanlage

        Kapitalverzehr

        Kapitalerhalt

Ihr Fels am Neckar

Allgemeine Geschäftsbedingungen und
Nutzungsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen und
Nutzungsbedingungen


§ 1 Vorbemerkung

Mit dem Beginn der Nutzung des Inhaltes dieses Portals (beispielsweise durch Betrachten, Ausdruck, Download) kommt eine vertragliche Verpflichtung zustande, entsprechend der nachfolgenden Nutzungsbedingungen.

§ 2 Anwendungsbereich
Es gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen. Abweichender Regelungen wird widersprochen. Andere als diese Regelungen werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Anerkennung durch den Repräsentanten dieses Portals wirksam.

§ 3 Dienstleistung
Der Inhalt dieses Portals wird ausschließlich Endverbrauchern unverbindlich zur Verfügung gestellt. Die gewerbliche Nutzung des Inhaltes ist ausdrücklich untersagt. Aufgrund der gemachten Angaben wird ein Vergleich von begrenzten Marktteilnehmern als Lösungsmöglichkeit für den Verbraucher als Angebot zur Verfügung gestellt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die gemachten Angebote und Vergleiche keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder ein Abbild aller verfügbaren Versicherer oder Tarife darstellt, sondern ausschließlich eine begrenzte Teilauswahl von Marktteilnehmern darstellt.

§ 4 Angebote und Haftung
Angebote und Vergleichsergebnisse auf dieser Webseite sind freibleibend und unverbindlich bis von den jeweiligen Versicherern, Vermittlern, Finanzdienstleistern, verbundene Unternehmen und dergleichen eine verbindliche Antragsannahme in Form einer Deckungszusage, Versicherungsbestätigung oder Versicherungspolice erfolgt. Trotz größtem Bemühens und Sorgfalt kann es aufgrund der großen Datenmengen zur Darstellung falscher Ergebnisse kommen. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit, außer grober Fahrlässigkeit und Vorsatz, kann keine Gewähr übernommen werden.
Das Portal oder der Versicherungsvermittler übernimmt keine Haftung für die gemachten Angaben der Produktgeber, die Aussagen von weiterführenden Links und der Rechnerkernen der angebotenen und lizensierten Vergleichssoftware.  Es wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Auswahl der Anbieter
und die dem Vergleich zu Grunde liegenden Methoden unter Umständen bei gleicher, schlechterer oder besserer  Leistung  zu besseren oder schlechteren Konditionen von anderen Anbietern angeboten werden können.
Für die Auswahl der Selektionskriterien ist allein der Nutzer verantwortlich. Dies gilt auch bei mutwilliger oder versehentlich Falsch -oder Fehleingabe Angaben, insbesondere wenn es dem Nutzer nicht möglich ist die Kriterien ordnungsgemäß auszuwählen oder anzugeben.

§ 5 Datenschutz und Geheimhaltung
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten gespeichert werden  und dass seine Anfragen an Partner (Finanzdienstleister, Versicherer, Banken, Vermittler, verbundene Unternehmen und Dritte) weitergeleitet werden und diese ihn per Post, E-Mail, oder Telefon konkrete Angebote und auch zukünftig weitere werbliche Informationen zur Verfügung stellen können. Der Nutzer kann diese Zustimmung jederzeit schriftlich nach § 20 Bundesdatenschutzgesetz gegenüber dem jeweiligen Werbetreibenden widerrufen.
Sämtliche vom Kunden erhobenen persönlichen Daten werden im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes vertraulich behandelt und auf Wunsch auch wieder gelöscht.

§ 8 Mitteilungen
Sofern sich die Vertragspartner per elektronischer Post verständigen (E-Mail) erkennen Sie die unbeschränkte Wirksamkeit der auf diesem Wege übermittelten Willenserklärungen an. Die gewöhnlichen Angaben dürfen nicht anonymisiert umgangen oder unterdrückt werden. Insbesondere ist der vollständige Name des Vertragspartner, die Anschrift, die e-Mailadresse, der Betreff, Datum und Uhrzeit gut lesbar und erkennbar anzugeben.

§ 9 Sonstiges
Die Vertragssprache ist Deutsch unter der Anwendung deutschen Rechts. Vertragspartner können nur Kunden mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschlad werden, da die Versicherungssteuer im Inland vom Verbraucher an den jeweiligen Produktgeber abzuführen ist. Der Gerichtsstand wird allein am zuständigen Gericht des Erfüllungsort vereinbart, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bedingungen  nicht berührt. Gleiches gilt für den Fall, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Regelungslücke enthalten. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was mit der unwirksamen Regelung bezweckt werden sollte.        
Stand 06.04.20109.

Bitte drucken Sie sich diese Bedingung aus.


Bei Fragen oder Unklarheiten rufen Sie uns bitte gerne an !